zum Inhalt springen

Aquaponik

Derzeit arbeiten wir an der Entwicklung und Etablierung einer Aquaponik-Anlage, um zu zeigen, wie Lebensmittel nachhaltig und ressourcenschonend produziert werden können. Aquaponik kombiniert Fisch- mit Pflanzenzucht. Dabei werden die Ausscheidungen der Fische auf Beete gepumpt, durch Bakterien umgewan­delt und von den Pflanzen als Dünger genutzt. Dieses System richten wir derzeit in kleinerem Rahmen für Innen, als „Modell für das Klassenzimmer“, ein. So bietet dieser geschlossene Kreislauf großes Potential zur anschaulichen Vermittlung biologi­scher, physikalischer und chemischer Themen (Ökosysteme, Messsensorik, Wasseranalyse etc.). Im Anschluss an die Erstellung der Aquaponik-Anlage soll sie als Lernmodell für Schüler mit entsprechenden Unterrichtsmaterialien ausgearbeitet werden.